Nutzungsvereinbarung MY IBD

Nutzungsvereinbarung über die Nutzung des MY IBD Onlineportals

Allgemeines

Nachfolgend werden die Bedingungen geregelt, zu denen MY IBD dem Kunden den Zu- gang zum MY IBD Onlineportal sowie die Nutzung damit im Zusammenhang stehender Leistungen ermöglicht. Ihr Einverständnis zu diesen Nutzungsbedingungen ist die Vorausset- zung für Ihre Zugangsberechtigung zum MY IBD Onlineportal; durch die Nutzung des MY IBD Onlineportals erkennen Sie diese Nutzungsbedingungen an. Ergänzend hierzu gelten die mit Ihnen geschlossenen Verträge nebst den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Leistungsbeschreibungen von MY IBD.

Leistungsgegenstand und Leistungsumfang

  1. MY IBD stellt allen registrierten Kunden den Zugriff auf die kundenspezifi- schen Daten und Funktionen zur Verfügung, die für die Nutzung des MY IBD Onlineportals benötigt werden.
  2. MY IBD bietet den Zugriff auf Prüfdokumente in Form von Prüfberichten oder Bescheinigungen im pdf-Format. Außerdem ist eine Verteilung und Übermittlung von projektrelevanten Daten und Informationen über das MY IBD Onlineportal direkt an das IBD zu übermitteln.
  3. MY IBD stellt die Prüfdokumente in digitaler Form zur Verfügung. Die Dokumente sind digital signiert und somit gegen Manipulation geschützt. erhalten als Download ein Originaldokument.

Zugangsvoraussetzungen

  1. Nach der erfolgreichen Registrierung ermöglicht MY IBD dem Kunden durch die Vergabe eines Benutzernamens (Kundennummer) und eines Passwortes auf das MY IBD Onlineportal zuzugreifen und die Dienste des MY IBD Onlineportals im Rahmen und nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen. Für die Geheimhaltung von Kundennummer und Passwort ist der Kunde verantwortlich.
  2. Die Zulassung des Kunden zum MY IBD Onlineportal setzt eine kostenlose Registrierung bei MY IBD voraus.
  3. Ein Anspruch auf Anmeldung und Nutzung des MY IBD Onlineportals besteht nicht. Sofern das MY IBD Onlineportal aufgrund von Wartungsarbeiten oder sonstigen Gründen zeitweise nicht verfügbar ist, stehen dem Kunden keine Ansprüche gegen MY IBD zu.
  4. Ist das Passwort dreimal falsch eingegeben oder ist die Anmeldung aus sonsti- gen Gründen fehlgeschlagen, sperrt MY IBD den Zugang zum MY IBD Onlineportal für 15 Minuten.
  5. MY IBD ist weiterhin berechtigt, den Kunden den Zugang zu dem SKIBAT- RON Onlineportal zu sperren sowie die Zugangsberechtigung zu entziehen, wenn der begründete Verdacht missbräuchlicher Nutzung besteht oder der Kun- de gegen die in Ziffer 4 niedergelegten Kundenpflichten verstößt. Der Kunde hat MY IBD den aus solchen Pflichtverletzungen entstandenen Schaden zu er- setzen und von allen Nachteilen freizustellen, die durch seine pflichtwidrigen Handlungen entstehen.

Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, die Dienste des MY IBD Onlineportals sachgerecht und ausschließlich zur Übermittlung und Abfrage von Daten und Informationen zu nutzen. Er ist insbesondere verpflichtet,

  1. sämtliche für die Nutzung des Internets allgemein geltenden Regelungen zu wahren, z. B. das Verbot „Spams“ oder „Mail-Bomben“ zu versenden oder in fremde Netze unter Umgehung von Sicherheitsvorkehrungen ein- zudringen oder deren Betrieb zu manipulieren;
  2. die Zugriffsmöglichkeiten nicht missbräuchlich, insbesondere entgegen den Nutzungsbedingungen zu nutzen;
  3. den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung zu tragen, z. B. Passworte geheim zu halten oder bei Erfordernis für deren Änderung Sorge zu tragen sowie dem Missbrauch eigener Anlagen durch Dritte vorzubeugen;
  4. die Benutzerkennung und das Passwort geheim zu halten und dieses un- verzüglich von MY IBD ändern zu lassen, falls die Vermutung besteht, dass nichtberechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben;
  5. den Verlust des Passwortes unverzüglich MY IBD mitzuteilen;
  6. erkennbare Mängel und auftretende Störungen unverzüglich mitzuteilen;
  7. sich bei der Nutzung der Dienste des MY IBD Onlineportals jedes Verstoßes gegen Rechtsvorschriften sowie jedes Missbrauchs zu enthalten;
  8. keine Maßnahmen zu ergreifen, die zu einer technischen oder funktionalen Beeinträchtigung des Onlineportals führen könnten. Dem Kunden ist insbesondere untersagt, Mechanismen oder Software zu verwenden, die die Funktionstauglichkeit der Onlineportal Dienste stören.
  9. Der Kunde verpflichtet sich, MY IBD von jeder Haftung Dritten gegenüber und von sämtlichen sonstigen Schäden und Aufwendungen freizuhalten, die darauf beruhen, dass die Nutzung der Dienste des MY IBD Onlineportals durch den Kunden Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzt.
  10. MY IBD ist nicht verpflichtet, vom Kunden übermittelte Daten zu prüfen. Jedoch behält sich MY IBD vor, unzulässige Daten zu entfernen sowie, falls der Kunde den Verstoß trotz Abmahnung fortsetzt, den Zugang des Kunden zu sperren.

Pflichten MY IBDs

  1. MY IBD wird die durch den Kunden über das MY IBD Onlineportal übermittelten Daten und Informationen mit derselben Sorgfalt verarbeiten, mit der auch auf konventionellem Weg übermittelte Daten und Informationen verarbeitet werden. Aufgrund der strukturellen Besonderheiten des Internet hat MY IBD keinen Einfluss auf die Sicherheit, die Qualität und die Geschwindigkeit der Datenübertragung im Internet, für die MY IBD deshalb keine Haftung übernimmt. Für Störungen aufgrund höherer Gewalt und Störungen in Telekommuni- kationsnetzen, Datennetzen oder technischen Einrichtungen des Kunden oder Dritter haftet MY IBD nicht.
  2. Soweit MY IBD dem Kunden Daten und Informationen überträgt, werden diese nach den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit auf etwaige Viren, trojanische Pferde und sonstige schädliche Einwirkungsmöglichkeiten geprüft. Darüber hinaus gehende Sorgfaltspflichten treffen MY IBD nicht.

Entgelt

  1. Der Dienst ist kostenlos.

Datenschutz

  1. MY IBD verpflichtet sich, datenschutzrechtliche Bestimmungen des Bundesdaten- schutzgesetzes, des Teledienstdatenschutzgesetzes und des Telekommunikationsge- setzes sowie die EU Datenschutzrichtlinie einzuhalten. MY IBD erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kunden, soweit dies für die ordnungsgemäße Bearbeitung erforderlich oder sonst nach Rechtsvor- schriften zulässig ist. MY IBD haftet nicht für Datenschutzrechtsverletzungen oder Verstöße, die der Kunde begeht.

Nutzungsrechte

  1. Alle Rechte, insbesondere Urheberrechte, Bearbeitungs- und Vermarktungsrechte sowie die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Inhalten der Onlineportal Dienste stehen MY IBD zu. Der Kunde ist berechtigt, das MY IBD Onlineportal unter Beachtung der dafür geltenden Regelungen zu verwenden. Jede andere Nutzung oder Verwertung ist untersagt.

Sonstiges

  1. MY IBD bleibt vorbehalten, ohne Vorankündigung den Inhalt der Online- Webseiten zu verändern und aufzubauen.
  2. MY IBD ist berechtigt, das MY IBD Onlineportal jederzeit an den Stand der Technik und die rechtlichen Erfordernisse anzupassen.
  3. MY IBD ist berechtigt, das MY IBD Onlineportal jederzeit ganz oder teilweise einzustellen.
  4. Sollten einzelne Regelungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Rechtsgültigkeit der übrigen Regelungen nicht. Die un- wirksame Regelung ist durch eine solche zu ersetzen, die der ursprünglichen vom wirtschaftlichen Sinn und Inhalt her am nächsten kommt.

IBD Ingenieurbüro Dietz

Emskirchen, 10.03.2017

Menü